"TX-WN/Thin client ""Box"" VGA DVI MM"

Artikelnummer: 2611227.3

EAN: 8806085214989

Kategorie: Thin Clients

Beschaffenheit: Reparierte Ware

259,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

1 Stk auf Lager

Lieferzeit * : 2 - 3 Tage

Stk


Erstellen Sie virtuelle Desktops durch vereinfachten Cloud-Zugriff
Da immer mehr Unternehmen, Schulen und andere Organisationen ihre Daten in Clouds speichern, suchen ihre Entscheidungsträger immer nach Möglichkeiten, so viele Vorteile wie möglich aus dem Cloud Computing zu ziehen. Der Austausch platzraubender Einzel-PCs durch virtuelle Desktops bietet Vorteile auf der Kosten- und der Verwaltungsseite, z. B. zentralisiertes Anwendungsmanagement und reduzierten Bedarf an IT-Support. Tests bei Samsung ergaben auch deutlich geringere Stromkosten. Die Erstellung einer virtuellen Desktop-Infrastruktur (VDI) ist aber auch eine Herausforderung.
Samsung TX-WN hilft bei der Bereitstellung leicht zu verwaltender, benutzerfreundlicher und kostengünstiger VDI-Lösungen. Support und Anwendungsmanagement sowie die Hilfe bei Backup- und Sicherheitsfragen erfolgen durch ein Remote-IT-Team. Da keine Einzelarbeitsplätze mit verschiedenen Betriebssystemen und Softwareinstallationen mehr betreut werden müssen, werden wertvolle Ressourcen eingespart.
Um auf den virtuellen Desktop zugreifen zu können, braucht der Nutzer nur einen bereits bestehenden Monitor und den kompakten TX-WN. Durch die Einsparung von Ausrüstungsteilen bleibt der Schreibtisch frei von sperrigen Computern und Lautsprechern. Der Zugriff auf die Software sowie auf benötigte Einstellungen und Daten erfolgt über einen Server. Sie können sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren, statt Software aktualisieren und Daten sichern zu müssen.

Reduzierte Kosten und Verwaltungszeit durch eine effizientere VDI-Lösung
Mit TX-WN erhalten Benutzer Zugriff auf ihre Anwendungen, Einstellungen und Daten über virtuelle Desktops, die auf Unternehmensservern gespeichert sind. Durch die Verbindung von TX-WN mit vorhandenen Monitoren können Benutzer eine VDI-Lösung mit geringeren Anfangsinvestitionen und reduzierten Gesamtbetriebskosten (TCO) schaffen.
Mit seiner AMD Ontario 1 GHz Dual CPU dient TX-WN als optimierter PC und macht den Kauf einzelner Betriebssysteme oder Anwendungen überflüssig. Softwareaktualisierungen kosten weniger Zeit, weil sie von einem zentralen Standort aus erfolgen.
Die Implementierung einer VDI reduziert den Bedarf an Hardware- und Software-Support drastisch, so dass IT-Mitarbeiter mehr Zeit haben, sich auf strategische Ziele zu konzentrieren. Mit virtuellen Desktops können Benutzer mehr Zeit mit den ihnen zugewiesenen Aufgaben verbringen und müssen weniger Zeit für die Behebung technischer Probleme aufwenden.


Beschaffenheit: Reparierte Ware

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.